Home BiographyPoliticians Britta Ernst (Olaf Scholz Ehefrau) Biografie, Alter, Kinder, Vermögen

Britta Ernst (Olaf Scholz Ehefrau) Biografie, Alter, Kinder, Vermögen

by Jay

Wer ist Britta Ernst? Olaf Scholz Ehefrau


Wer ist Britta Ernst? Olaf Scholz Ehefrau – Britta Ernst (geboren 23. Februar 1961) ist Mitglied der SPD. Sie ist die Ehefrau von Bundeskanzler Olaf Scholz. Im Dezember 2021 wurde ihr Ehepartner zur Kanzlerin ernannt. Von 1997 bis 2011 war sie Mitglied der Hamburger Bürgerschaft und von 2014 bis 2017 Ministerin der Schleswig-Holsteinischen Schule.

NameBritta Ernst
Geburtsdatum23. Februar 1961
Alter60 Jahre (2021)
EhemannOlaf Scholz
Beruf/BerufspolitikerPolitische Partei Sozialdemokratische Partei Deutschlands Amt/Position Präsident der Kultusministerkonferenz
KinderNil
NationalitätDeutsch
Nettowert von1,5 Millionen US-Dollar

Britta Ernst (Olaf Scholz Ehefrau) Hintergrund

Britta Ernst (Olaf Scholz Ehefrau) Hintergrund – Britta Ernst (Ehefrau Olaf Scholz) Hintergrund – Britta Ernst wurde in Hamburg geboren. Nach dem Abitur 1980 absolvierte sie eine Ausbildung zur Immobilienkauffrau. Danach studierte Ernst Allgemeine Volkswirtschaftslehre und Sozialökonomie mit Abschluss 1990 bzw. 1992.

Ernst ist Mitglied der Gewerkschaft ver.di und der Friedrich-Ebert-Stiftung.

Britta Ernst (Olaf Scholz Ehefrau) Ehemann

Britta Ernst (Ehefrau von Olaf Scholz) Ehemann – Ernst heiratete 1998 seinen Politikerkollegen Olaf Scholz. Das Paar lebt derzeit in Potsdam.

Olaf Scholz (* 14. Juni 1958) ist ein deutscher Politiker und seit 8. Dezember 2021 Bundeskanzler. Er war Mitglied der SPD von Angela Merkel und war von 2018 bis 2018 Vizekanzler und Finanzminister 2021.

Von 2011 bis 2018 war er Erster Bürgermeister von Hamburg und von 2009 bis 2019 stellvertretender Vorsitzender der SPD. Seine Regierung besteht aus einer Ampelkoalition aus SPD, Grünen und FDP.

Britta Ernst (Ehefrau von Olaf Scholz) Karriere

Britta Ernst (Ehefrau Olaf Scholz) Werdegang – Ernst ist seit 1978 SPD-Mitglied. Von 1994 bis 1997 war er persönlicher Berater von Senator Thomas Mirow. Vom 8. Oktober 1997 bis 31. August 2011 war Ernst Mitglied der Hamburger Bürgerschaft.

Von 2001 bis 2006 war sie stellvertretende Fraktionsvorsitzende und schulpolitische Sprecherin der SPD. Schul- und Bildungspolitik sowie die Gleichstellung der Geschlechter gehören zu ihren wichtigsten politischen Prioritäten.

Ernst war bei der Landtagswahl 2009 in Schleswig-Holstein Mitglied des Schattenkabinetts von Ralf Stegner.

Sie wurde 2014 im Kabinett von Ministerpräsident Torsten Albig zur Ministerin für Schul- und Berufsbildung des Landes Schleswig-Holstein ernannt und war dort bis 2017 tätig. Von 2014 bis 2017 war sie zudem stellvertretendes Mitglied des Deutschen Bundesrates.

Ernst ist seit September 2017 Minister für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg in der Regierung von Ministerpräsident Dietmar Woidke.

Von 2017 bis 2019 war sie Mitglied des Deutschen Bundesrates, seit 2019 ist sie stellvertretendes Mitglied. 2021 wird sie Präsidentin der Kultusministerkonferenz.

Britta Ernst (Olaf Scholz Ehefrau) Reinvermögen

Britta Ernst (Olaf Scholz Ehefrau) Reinvermögen – Britta Ernst hat ein geschätztes Vermögen von 1,5 Millionen US-Dollar. Sie blickt auf eine langjährige, jahrzehntelange Karriere in der deutschen Politik zurück. Sie ist die Ehefrau von Bundeskanzler Olaf Scholz.

You may also like

Leave a Comment

error: Content is protected !!